Großsanierung Karl-Marx-Ring am 03.05.2022

03.05.2022 - Großsanierung am Karl-Marx-Ring 11-21

Gestern wurde in der Wohnanlage am Karl-Marx-Ring 11-21 damit begonnen, die Balkonbrüstungen abzusägen. Es werden neue und sichere Brüstungen installiert. Auch hier wird, wie am Karl-Marx-Ring 53-53, durch eine Großsanierung, die Fassade energetisch saniert und die Fenster getauscht. Auch hier ist zum Glück etwas Geld in der Kasse, so dann eine richtige Sanierung durchgeführt werden kann. In anderen prekären Wohnanalgen reicht das Geld nicht einmal für eine Dämmung mit Styroporplatten. Die Banken leiten auch dadurch einen niedrigen Scorewert für die Bewohner und Eigentümer ab. Wer in solchen Wohnanalgen wohnt tut sich schwer, wenn er einen Kredit haben möchte. Dies kann ich als ehemaliger Mitarbeiter der, so hieß sie vor Jahren, Bayerischen Landesbank BLB, aus beruflicher Erfahrung heraus, sagen.