Seite wählen
Schließung einer Arztpraxis im Marx-Zentrum

Kranke Hetze und kranke Denunzierung

Abartiges und menschenunwürdiges Verhalten meines Stalkers Irlbeck

 

Bei meiner kleinen Schilderung dieser ekeligen und kranken Hetze von Herrn Irlbeck gegen mich, bin ich fest davon überzeugt, dass kein Leser*in, in seinem/ihrem Leben, von einem solchen kranken Type so gestalkt werden, wie ich hier schildere. Für viele ist nicht vorstellbar, dass Menschen in ihrem Umfeld, die sich nach außen hin, als „Saubermänner*frauen“ geben, zu solcher Hetze imstande sind. Gerne verstecken sich solche Hetzer aus gutem Grund, hinter sympathisch wirkende Fake-Profilfotos, wie hier im konkreten Fall, sich Herr Irlbeck hinter einen sympathisch wirkenten Opa verbirgt.

Hier meine Schilderung:

Bei einem Besuch bei meinem Hautarzt im Ärztehaus Peschelanger 11, verabschiedete ich mich von Dr. Bresser mit den Worten, „[…] also bis dann […]“.

Darauf antwortet mir Dr. Bresser, „[…] wissen schon… nur noch Privatpatienten …. […]“.

Ich war über diese Information etwas traurig darüber, auch weil ich mit der Arbeite von Dr. Bresser und seiner Mitarbeiterin sehr zufrieden war.

Zu Haus angekommen, habe ich diese Information in dem unten gezeigten Post, auf Facebook veröffentlicht.