neuperlach.org.gelbmann.org header

INDEX und Schlagworte

facebook, instagram und twitter sind für mich ab 2021 obsolet!

Seit November 2020 habe ich meine Aktivitäten auf facebook, instagram und twitter eingestellt. Es wird dort keine Beiträge mehr von mir geben. Meine Beiträge sind nur noch auf meine Internetseiten zu sehen. Mit einem Klick auf »Show-Index« wird der Index meiner Beiträge sichtbar.
Lasst euch nicht weiter manipulieren und ausspionieren. facebook, instagram und twitter sind nicht umsonst. Ihr bezahlt diese Dienste mit eueren Daten - und das für den Rest eures Lebens.

neuperlach.org.gelbmann.org sprechen Klartext für das Netz:
«meta name='robots' content='all'»




BREAKING NEWS -
chronologische Veröffentlichungen von

neuperlach.org.gelbmann.org
und gelbmann.org



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos vom Neubau des Hotel Königshof

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Neue TRAM-Gleise"

15.06.2021 - Bei einer Begehung der Großbaustelle Sendlinger Tor und Sonnenstraße, habe ich nachfolgende Aufnahmen gemacht. Alltagsszenen an der Sonnenstraße. Im Zeitraum vom 08.03.2021 bis zum 06.06.2021, werden Gleisbauerneuerungsarbeiten in der Sonnenstraße zwischen Karlsplatz/Stachus und Sendlinger Tor durch.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos vom Neubau des Hotel Königshof

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Burgfotos vom Alexisquartier"

Kaum meine Augen möchte ich trauen, wenn ich von meiner Wohnung aus, auf das Alexisquartier schaue. Der neue Wohnkomplex „Wohnen am Park”, wir schon fast von der Wohneinheit „Wohnen an der Allee”, verdeckt. Schon vier Stockwerke verdecken fast das dahinterliegende Gebäude.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos vom Neubau des Hotel Königshof

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

FAKE-News"

"Erst neulich hatte ich darüber berichtet, dass die typischen Neuperlacher Ladenzentren-Hinweisschilder nicht mehr optimal gepflegt werden. Nun hat offenbar mein Bericht dazu beigetragen, dass die Schilder wieder aktualisiert werden. Das Döner-Restaurant "Doy Doy" im Marx-Zentrum, in dem man vortrefflich speisen kann, findet jetzt Erwähnung!"

Weder mit meinem kürzlich gezeigtem Hinweisschild an unserem Marx-Zentrum, noch mit der oben gelisteten Wichtigtuer Fake-Nachricht, hat die neue Reklame des Doy Doy etwas zu tun. Ein Gespräch mit den Betreibern hätte da Klarheit verschafft. Das einzig wahre in diesem Fake-Artikel ist, dass man im Doy Doy, gut essen kann und freundlich empfangen wird.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos vom Neubau des Hotel Königshof

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Das Duett auf dem Aleixquartier"

Ein aktuelle Blick auf die Eternit-Fassadenplatten, welche natürlich kein Asbest enthalten. Die neuen anthrazitfarbenen Plazzen geben unserer Wohnanalge ein edles aussehene. Am Peschelanger 8 bis Peschelanger 14 (Teile), ist die schon zu sehen. Wir Eigentümer und auch die Bewohner, sind mit den Arbeiten sehr zufrieden. Unser Marx-Zentrum in Neuperlach, ist so etwas wie"eine Seele von Neuperlach."



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos vom Neubau des Hotel Königshof

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Das Duett auf dem Aleixquartier"

Mit Hochdruck wächst der neue Rohbau, „Wohnen an der Alle”, in die Höhe. Von Allen Seite ist schon gut zu erkennen, dass schon für das 4. Stockwerk, Wände errichte werden. Im Bau-Abschnitt, „Das Duett”, werden die letzten Aushebungsarbeiten getätigt.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos vom Neubau des Hotel Königshof

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Unsere "Neue Mitte"

Perlach Plaza – das ist unsere Neue Mitte mit unterirdischer Ladenstadt und überirdischem Gewerbe, Hotel und Wohnbau. Die unterirdische Ladenstadt bekommt einen eigenen U-Bahnzugang, der schon zu sehen ist. Die Ladenstadt wird eine Größe von ca. 14.000 m² erhalten. Das Hotel bietet ca. 150 Zimmer an. Das Gebäude für die Studentenappartements und 110 Mietwohnungen ist schon erreicht.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos vom Neubau des Hotel Königshof

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

unser schönes liebenswertes Marx-Zentrum

Das Marx-Zentrum in Neuperlach ist so etwas wie"eine Seele von Neuperlach." Aus diesem Grund haben wir Eigentümer uns entschlossen, unsere Wohnanlage energetisch und nach dem neuesten Stand der Technik, zu sanieren.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos vom Neubau des Hotel Königshof

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Großsanierung der Gewofag Wohnungen

12.06.2021-08:40h

"Die Gewofag hat die Sanierung einer Anlage mit 139 Wohnungen am Karl- Marx-Ring 28-42 in Neuperlach abgeschlossen. Die acht zusammenhängenden Häuser stammen aus dem Jahr 1971"



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos vom Neubau des Hotel Königshof

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Hotel Königshof München

11.06.2021 - Der Rohbau des Hotel Königshof ist so weit vorgeschritten, so dass man die endgültigen Formen fast erkennen kann. Meine Dokumentation über den Abriss, scheint mir erst einige Tage her zu sein, aber es sind schon fast zwei Jahre vergangen. Zum Glück ist mir diesmal kein Ekeliger begegnet. Es waren nur freundliche Leute am Rande des Stachus-Brunnens sehen.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Video der Gleiserneuerung Sonnenstraße

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Symbol für Armut?

Dummes und primitives Geschwätz!

"Als Symbol für Armut muss man natürlich das Neuperlacher Marx-Zentrum nehmen",

mein der ungelernte, beruflose Hilfs- und Gelegenheitsarbeiter, Herr Irlbeck.

Schon vor über 15 Jahren gab es bei uns Eigentümern im Marx-Zentrum die Bestrebung darüber, rechtliche Schritte gegen Herrn Irlbeck wegen seiner hetzerischen, falschen und negativen Fake-News im Zusammenhang mit unserem Marx-Zentrum und uns Bewohnern einzuleiten.

Der mit unserem Anliegen betraute Anwalt dämpfte unser Anliegen mit dem Argument, er habe Erkenntnis darüber, dass Herr Irlbeck unter Umständen wegen seiner psychischen Verfassung, nicht, oder nur bedingt strafmündig sei.

Das dumme, hetzerische und nichtzutreffende Berichten von Herr Irlbeck gingen daher weiter und steigerten sich von Jahr zu Jahr. Unter anderem verbreitet Herr Irlbeck auf Facebook im August 2016 die falsche Tatsachenbehauptung, „Als Symbol für Armut muss man natürlich das Neuperlacher Marx-Zentrum nehmen.“ Auch wenn Herr Irlbeck aus prekären Verhältnissen kommt, unter anderem, auch wegen seinen Krankheiten, keine Lehre oder gar Studium absolviert hat, kann er seine armen Familienverhältnisse nicht auf alle Bewohner des Marx-Zentrums und den Eigentümern seiner Wohnanlage übertrage.

Der berufslose, ungelernte Hilfsarbeiter, der sich zwischenzeitlich daher in Hochstaplermanier gleich mit vier (4!) Fake-Berufsbezeichnungen schmückt, wie Schriftsteller, Lektor, freie Journalist, EDV-Berater, verbreitet auch im Zusammenhang mit seiner Wohnanlage, strafbaren Fake-Informationen. So behauptet er, dass die Asbestplatten an seiner Wohnanlage, längst ihren Höhepunkt überschritten hätten und er weiß, dass viele eine „richtige Asbestsanierung“ nicht bezahlen können.

Auch in der Wohnanlage Karl-Marx-Ring 52-62, mag es, wie auch im Marx-Zentrum, Menschen geben, die weniger oder auch mehr Geld auf dem Konto haben. Deshalb aber das Marx-Zentrum oder seine Wohnanlage, Karl-Marx-Ring 52-62, als Symbol für Armut zu bezeichnen, ist schon eine unverschämte Frechheit, Unterstellung und falscher Tatsachenbehauptung den Bewohnern gegenüber. Die Eigentümergemeinschaft Karl-Marx-Ring 52-62, sollte sich überlegen, wie sie sich einem solchen Nestbeschmutzer gegenüber verhalten. Im Marx-Zentrum ist die Akte Irlbeck noch nicht geschlossen und wird auch noch Konsequenzen haben.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Video der Gleiserneuerung Sonnenstraße

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Video der Gleiserneuerung Sonnenstraße

Bei einer Begehung der Großbaustelle Sendlinger Tor und Sonnenstraße, habe ich nachfolgende Aufnahmen gemacht. Alltagsszenen an der Sonnenstraße Im Zeitraum vom 08.03.2021 bis zum 06.06.2021, werden Gleisbauerneuerungsarbeiten in der Sonnenstraße zwischen Karlsplatz/Stachus und Sendlinger Tor durch.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fassadensanierung im MArx-Zentrum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Noch nie hat mich jemand so denunziert"

Meine Partnerin Frauke meinte nach dieser Denunziation von Herr Irlbeck, sie möchte nicht gemeinsam mit einer solchen menschlichen und charakterlichen S.. in einem Forum zusammen sein. Wir haben uns dann gemeinsam entschieden, aus dem Deutschen Architekturforum wieder auszutreten und haben unsere Fotos löschen lassen.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigtPanoramafoto vom Plettzentrum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

"Neubau vom Hotel Königshof

Das Hotel Königshof am Münchner Stachus wurde 2019 abgerissen. Jetzt entsteht ein neues Luxshotel. Tausenden Stunden, Monate und Tage habe ich an der Baustelle zum Hotel Königshof gestanden und habe viel erlebt. Unvergesslich war, als ein ekelig aussehendes Zwitterwesen, in der Baugrube stand und mit einem Teleobjektiv, historische Steine fotografieren wollte. Der geistig Verwirrte wurde von Herren in Weiß abgeführt und nach Hause gebracht.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigtPanoramafoto vom Plettzentrum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Luftbilder..

...und Video vom Plettzentrum"

Einmalige Graffitis im Quiddeszentrum So wie hier, werden wir dieses Kunstwerke nie wieder sehen.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigtPanoramafoto vom Plettzentrum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos der...

...Fassadensanierung in unserem Marx-Zentrum"

Das Gerüst am Peschelanger 14 fast fertig aufgenbaut. Unser Marx-Zentrum in Neuperlach, ist so etwas wie"eine Seele von Neuperlach." Aus diesem Grund haben wir Eigentümer uns entschlossen, unsere Wohnanlage energetisch zu sanieren. Das Marx-Zentrum wird eine Vorzeigeanlage für München werden, die zeigt, wie man gesundheitsschädliche Altlasten entsorgt und die Lebensqualität der Bewohner steigert.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigtPanoramafoto vom Plettzentrum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die...

...neue Eisenbahnbrücke - VIDEO"

Wir freuen uns schon alle auf das kommende Event am Sonntag am 12 Uhr. 90 Meter Spannweite, 1300 Tonnen Gewicht, bis zu 16 Meter Höhe - zwischen Hirschgarten und Laim hat der Oberpfälzer Baukonzern Max Bögl in den vergangenen Monaten im Auftrag der Bahn eine Brücke der Superlative gebaut.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigtPanoramafoto vom Plettzentrum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Plettzentrum - Montessori-Schule „Campus di Monaco“ - Neuperlach"

Mut zum ungewöhnlichen gehört schon dazu,auf so einem schmalen Streifen, ein Schulgebäude errichten zu wollen. Dass Platz knapp ist,weiß jeder. Aber für die Anwohner und Gewerbetreibenden, ist dieses Bauvorhaben nicht unbedingt von Vortteil. Auf dem Parkplatz zwischen dem Life-Einkaufszentrum und dem Büro- und Gewerbehaus Albert-Schweitzer-Straße 62-66, wird ein dreistöckiger Neubau in Holzmodulbauweise und Niedrigenergiestandard realisiert.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Panoramafoto vom Wohnring in Neuperlach

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Wohnring - Neuperlach"

1974 wurde die Grundsteinlegung für den Wohnring in Neuperlach mit ca. 1.600 Wohneinheiten gefeiert. In den 70er Jahren herrschte allgemeine Wohnungsnot. In Neuperlach baute daher die Neue Heimat, möglichst viele und erschwingliche Wohnungen. Grund und Boden waren billig und man konnte daher so großzügig, viele aber auch schöne Wohnungen erstellen. Hochhäuser waren zur damaligen Zeit sehr begehrt.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fassadensanierung im Marx-Zentrum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Rundgang um das zukünftige MVG-Gelände"

Dass sich die Anwohner gegen die bestehenden Pläne der MVG wehren und nicht begeistert sind, ist gut nachvollziehbar. Natürlich muss man aber auch die andere Seite sehen. Wo gibt es noch genügend Platz in greifbarere Nähe, um die Pläne der MVG umzusetzen? Sicherlich gibt es dazu auch andere Vorschläge, aber jeder Standort hat seinen Preis.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fassadensanierung im Marx-Zentrum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Rundgang um das zukünftige MVG-Gelände"

Die Basis für die U-Bahn von Morgen. Wir planen in Neuperlach Süd einen zweiten U-Bahn-Betriebshof zu errichten. Dieser soll zwischen Arnold-Sommerfeld-Straße, Lise-Meitner-Weg und der südöstlich gelegenen Kleingartenanlage entstehen und voraussichtlich 2026 fertiggestellt werden.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die Pläne der MVG München

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Große Pläne der MVG in Neuperlach

In einer Online-Veranstaltung informieren die Verkehrsbetriebe über den neuen U-Bahn-Betriebshof Süd an der Arnold-Sommerfeld-Straße. Vor allem ein 700 Meter langes Abnahmegleis zum Testen von Bremsen führt bei Anwohnern zu Bedenken. Doch am Projekt ist nicht mehr zu rütteln.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fassadensanierung im MArx-Zentrum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Gesunde Fassadensanierung in unserem Marx-Zentrum, meiner "Burg"

Das Marx-Zentrum in Neuperlach ist so etwas wie"eine Seele von Neuperlach." Aus diesem Grund haben wir Eigentümer uns entschlossen, unsere Wohnanlage energetisch zu sanieren. Dicke Dämm-Platten, neue Fenster und Balkon Türen, sowie die Fassade mit neuen anthrazitfarbene und vor allem, asbestfreien Fassadenplatten zu versehen. Mehr dazu und zu den Kosten ist in dem Protokoll unserer ETV vom 26.05.2021 nachzulesen.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Luftfotos aus dem Alexisquartier

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Video - Luftbilder vom Alexisquartier

Ende Mai zeigt sich das Alexisquartier dem Betrachter so, wie auf meinen Luftfotos zu sehen ist. Immer mehr zeigt sich, dies ist nur auf Luftbildern zu sehen, wie das Alexisquartier zu den Baustellen "Wohnen an der Alle" und dem aktuellsten Objekt, "Das Duett", wie das Quartier immer breiter wird.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Luftbilder vom Alexisquartier

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Luftbilder vom Alexisquartier

Ende Mai zeigt sich das Alexisquartier dem Betrachter so, wie auf meinen Luftfotos zu sehen ist. Immer mehr zeigt sich, dies ist nur auf Luftbildern zu sehen, wie das Alexisquartier zu den Baustellen "Wohnen an der Alle" und dem aktuellsten Objekt, "Das Duett", wie das Quartier immer breiter wird.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Burgfotos vom Alexisquartier

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Burgfotos vom Marx-Zentrum auf den Alex

31.05.2021 - Vom Marx-Zentrum aus, meiner Burg, habe ich einen guten Blick auf das Alexisquartier. Zur Zeit wird der Wohnblock "Wohnen an der Alle", in die Höhe gezogen. Immer mehr wird die mir, die bisher sichtbaren hellen Fassaden der zurzeit bestehenden Häusern verdeckt. Vermutlich wird mich später eine gleich freundliche Fassadein meiner Burg begrüßen.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt das Perlach Plaza

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

unseren Perlach Plaza in Neuperlach am 26.05.2021

Heute am 26.05.2021 ist der südlichste Kran aufgebaut. Jetzt geht es an diesem südlichsten Teil des Perlach Plaza in die Höhe.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos vom Perlach Plaza

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

unseren Perlach Plaza in Neuperlach am 22.05.2021

Jetzt geht es am südlichen Teil des Perlach Plaza in die Höhe. Heute am 22.05.2021 sind die Betonfüße für den neuen Kran fertig gestellt worden. Container für die Bauarbeiter sind an der Ecke der LOGE No.1 neu aufgestellt worden. Ansonsten wird der Bau des Perlach Plaza immer größer und Höher



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Fotos von unserer Grundschule

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Grundschule - Video

Am 29.05.2021 und einige Tage davor am 26.05.2021, habe ich einige kleine Impressionen von unserer Grundschule am Karl-Marx-Ring aufgenommen. Sie zeigen die Baustelle an ihrem Anfang der Beton-Phase. Täglich wird mehr Beton auf die Bausole aufgetragen. Jetzt kann es nach oben gehen.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt den Fahrende Raum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Den Fahrenden Raum

Der Fahrende Raum ist ein Kunstraum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Er wechselt manchmal seinen Ort. Von Juni bis September 2021 steht er im Park zwischen Karl-Marx-Ring, dem Marx-Zentrum und Etzwiesenstraße. Die Teilnahme an allen Angeboten ist kostenfrei."



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt ein Video vom Marx-Zentrum von Oben

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Video-Impressionen vom Oskar-Maria-Graf-Ring

Rundgang um die Aufstockungsbaustelle Oskar-Maria-Graf-Ring

Heute am 26.05.2021 steht ein großer mobiler Autokran im Hof der Baustelle Oskar-Maria-Graf-Ring und hebt große Balkonteile nach oben. An den beiden besehenden Häusern, werden die zuvor abmontierten Balkon erneuert. Zum Teil gingen die alten Balkone um das Hauseck herum und konnte von zwei Seite her, benutzt werden.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt ein Video vom Marx-Zentrum von Oben

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Video-Impressionen vom Alexisquartier

26.05.2021 - Bei meinem kleinen Rundgang um das ehemalige Piederstorfer-Gelände, sind nachfolgende Video-Impressionen entstanden. Die gesamte Baustelle mach einen sehr ordentlichen und sauberen Eindruck. Einige der schon stehenden Gebäuden sind schon bewohnt. Auch haben sich schon, über den Zaun hinweg, nachbarschaftliche Freundschaften gebildet. Überall sind noch Handwerker und Bauarbeiter zu sehen.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt ein Video vom Marx-Zentrum von Oben

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Video von unserem Marx-Zentrum

Das Marx-Zentrum gewinnt durch diese hervorragenden Fassadensanierung und den energetischen Baumaßnahmen wie Wärmedämmung, neue Fenster und Balkontüren, so wie die Entfernung der gesundheitsschädlichen Asbestplatten, enorm an Wohnqualität und die Anlage erfährt eine Wertsteigerung und mindestens 30%. Bei jedem Rundgang in unserem Marx-Zentrum freue ich mich, wie viele andere Eigentümer auch, dass ich vor 25 Jahren, hier eine schöne große Wohnung gekauft und abbezahlt habe.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt das Marx-Zentrum von Oben

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Unser Marx-Zentrum von Oben

Heute am 25.05.2021 zeige ich wieder unser Marx-Zentrum mit dem aktuellen Stand der Fassadensanierung.

Das Gerüst am Mamut Block Peschelanger 14 wird noch weiter aufgebaut. Nur von Oben ist das gesamte Ausmaß zu erkennen. Zuviel Ecken und Kanten sind mit dem Gerüst zu versehen. Die Profis der Firmen aller beteiligten Baufirmen schaffen das schon.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt den Abriss des Bürohauses Peschelanger 3  in Neuperlach

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Rundgang um das Terrafinanz-Bürohaus

Am 12.10.2014 steht das Bürogebäude der Terafinanz noch. Die ersten Abrissarbeiten haben begonnen. Das gezeigt Video von mir, hat einmaligen historischen und dokumentarischen Charakter.

Nie wieder wird man dieses Gebäude so sehen. Deshalb müssen wir es in Erinnerung behalten



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt den Abriss des Bürohauses Peschelanger 3  in Neuperlach

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Panoramablick nach Süden 2014

Über dem Sportplatz, geografisch gesagt, hinter dem Sportplatz, ist das Kieswerk Piederstorfer zu sehen. Noch stehen das Quetschwerk und die Förderbänder zur Quetsche. Auch hier habe ich die Historie zum Piederstorfer Gelände hier ins Netz gestellt.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt den Abriss des Bürohauses Peschelanger 3  in Neuperlach

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Mein Peschelanger - Nummer 3

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die einzige Historie des Abrisses des Bürohauses Peschelanger 3, vor den Toren miener Burg, dem Marx-Zentrum.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die Fassadensanierung am Annette-Kolb-Anger in Neuperlach

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

20.05.2021 - Annette-Kolb-Anger

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die Fassadensanierung am Annette-Kolb-Anger. Seit Monaten findet etwas abseits meiner Burg, dennoch in Sichtweite, eine große Fassadensanierung statt. Ein Großteil der Häuser hat eine neue Fassade mit neuer Dämmung erhalten. Zurzeit finden an dem Hochhaus die abschließenden Fassadenarbeiten statt.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die Baustelle Alexisquartier in Neuperlach

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

20.05.2021 - Das Duett

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt das Alexisquartier. Die Anwohner könne die Fertigstellung der aktuellen Bauabschnitte kaum erwarten. Sie haben dann die Möglichkeit, in den neuen Geschäften ihre Lebensmittel kaufen zu können. Bisher ist doch ein weiterer Weg notwendig. Natürlich freuen sich auch die Käufer darauf, in ihre Wohnung in diesem schönen Quartier einziehen zu können. Wer etwas sucht un dnoch nicht gezeichnet hat, sollte dies unbedingt bald tun.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die Baustell Grundschule am Karl-Marx-Ring

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

19.05.2021 - Grundschule

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt mit yellow-fly den Neubau der Grundschule am Karl-Marx-Ring in Neuperlach von Oben. Wie die Pyramiden in Ägypten, ist der Boden der neuen Grundschule, genauer der Boden der Mehrzweckhalle vorbereitet. Die ersten Betonarbeiten haben begonnen.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Stadtszenen

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Unser Marx-Zentrum und unsere Fassade

Heute am 19.05.2021 stellt sich unser Marx-Zentrum wie auf meinen Fotos zu sehen ist, wie folgt dar. Das Gerüst am Mamut Block Peschelanger 14 wird noch weiter aufgebaut. Nur von Oben ist das gesamte Ausmaß zu erkennen. Zuviel Ecken und Kanten sind mit dem Gerüst zu versehen. Die Profis aller beteiligten Firmen schaffen das schon.



neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Stadtszenen

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Mein Peschelanger

Der Peschelanger geht vom Karl-Marx-Ring ab, und endet ca. 800 Meter weiter als Sackgasse, an der Tiefgarageneinfahrt zum Marx-Zentrum. Das dunkle Bürogebäuder, Peschelanger 3, welche an der Kreuzung Peschelanger und Karl-MArx-Ring stand, musste einem Studentenwohnheim weichen. Mehr dazu, mit Klick auf den Text oder Foto.








Gelbmann Stephan - Copyright © 2019 - Foto- und Bilderdienst Gelbmann - Neuperlach - München info@gelbmann.de - 0176-20615105